myExtraContent1
myExtraContent2
myExtraContent3
myExtraContent7
Wirtschaftsstrafrecht_RA_Klinkenberg


Wirtschaftsstrafrecht




Hier handelt es sich meist um sehr komplexe Sachverhalte und lange Prozesse. Sinn der Verteidigung sollte hier häufig eine Absprache sein. Mit dem Gericht wird ein Rechtsgespräch geführt und man kürzt den Prozess ab, erhält dafür aber erhebliche Vorteile für den Mandanten.

Für diese Fälle habe ich die Mediationsausbildung (vgl.
Mediation).

Da hier häufig mehrere Beteiligte eine Rolle spielen, ist meist eine Sockelverteidigung sinnvoll. Eine Sockelverteidigung bedeutet, dass sich die Mandanten und die Verteidiger absprechen und eine gemeinsame Einlassung abgeben beziehungsweise sich abstimmen und entscheiden, dass keine Einlassung erfolgt. Dies ist häufig mit Hinsicht auf die Revision sinnvoll, da das Schweigen nicht zu Lasten der Angeklagten gewertet werden darf und die Staatsanwaltschaft dann die Beweise zu liefern hat, ohne dass sie aus der Einlassung Schlüsse ziehen darf.
Rechtsanwalt
Götz Klinkenberg
Fachanwalt für Strafrecht
Händelstraße 19
79312 Emmendingen
Telefon
Mobil 
Fax
07641 - 95 97 66
0178 - 289 50 12
07641 - 95 97 71
__________________________
Bundesrechtsanwaltskammer
Qualitätssiegel
der Bundesrechts-
anwaltskammer
myExtraContent10
 

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und benutzerfreundlich zu machen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung